Vorschriften und Regeln – Grundlagen des Arbeitsschutzes

Alle durch die IBE Industrieservice GmbH ausgeführten Tätigkeiten und Leistungen werden unter der Berücksichtigung von Vorschriften und Regeln der Versicherer erbracht. Unsere zertifizierten Industriekletterer und Höhenretter erbringen Ihre Leistungen ausschließlich nach den Richtlinien des FISAT e.V. und IRATA International. Jedes Jahr findet zudem eine zweitägige Wiederholungsunterweisung statt, um erlerntes Wissen aufzufrischen und neue Erkenntnisse zu erlernen.

Zugelassene und geprüfte Arbeitsausrüstung

Es wird ausschließlich CE-Zertifizierte und DIN EN genormte Arbeitsausrüstung verwendet. Industrielles Kletterequipment wird einer jährlichen Prüfungen nach der DGUV 312-906, persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz, unterzogen. Hierzu wurden unsere Mitarbeiter speziell geschult und zertifiziert, um sicher zu gehen, dass nur geprüftes Equipment, dass allen Anforderungen gerecht wird, zu verwenden. Alle elektrischen Geräte werden nach dem Grundsatz der DGUV-V3 von einem Fachbetrieb einem jährlichen Funktionstest unterzogen, um die Sicherheit im Arbeitsprozess zu gewährleisten.

  • Anschlagpunkte und Sicherungspunkte besitzen mindestens eine Bruchlast von 10kN nach DIN EN795
  • Sitzgurte, Auffanggurte und Haltegurte nach DIN EN 358, DIN EN 361, DIN EN 813
  • Semistatische Kernmantelseile nach DIN EN 1891
  • Abseilgeräte nach DIN EN 341 A
  • Höhensicherungsgeräte nach DIN EN 360 und DIN EN 353-2
  • Elektrische Geräte nach DGUV V3 Vorschrift

Beartung und Absicherung

Gerne beraten wir Sie in punkto Arbeitssicherheit und allen Sicherheitsfragen rund um Tätigkeiten im absturzgefährdeten Bereich. Hierzu entwickelten wir gemeinsam spezielle Sicherheitskonzepte für Ihr Projekte, die alle notwendigen Normen und Vorschriften beinhalten, um die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter im Arbeitsprozess gewährleisten. Gemeinsam mit unserer Fachkraft für Arbeitssicherheit werden alle sicherheitsrelevanten Themen erörtert und Maßnahmen erarbeitet, um Risiken zu minimieren. Sprechen Sie uns hierzu einfach an, per Mail oder gerne auch telefonisch.